Gut versorgt im europäischen Ausland

Ihr BKK vor Ort Versicherungsschutz im Ausland – die europäische Krankenversicherungskarte EHIC

In allen EU-Ländern, in denen es wie in Deutschland bereits eine Krankenversicherungskarte gibt, wurde im Jahr 2004 die Europäische Krankenversicherungskarte eingeführt, die "European Health Insurance Card" (EHIC). Seit 2006 erhalten Sie diese Karte auf der Rückseite Ihrer Versicherungskarte. 
Die DVKA (Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland) bietet eine App für die EHIC an.

Weitere Informationen der DVKA finden Sie hier

Im Ausland wird die Karte einfach beim Vertrags-Arzt bzw. -Zahnarzt oder im Vertrags-Krankenhaus vorgelegt. Sie gilt für alle notwendigen medizinischen Leistungen beim Vertrags-Arzt, -Zahnarzt oder im Vertrags-Krankenhaus, aber auch für notwendige Behandlungen bereits vorhandener oder chronischer Krankheiten während des Urlaubs. Erfahrungsgemäß wird die Karte nicht immer im Ausland anerkannt und Sie werden gebeten, in Vorleistung zu treten. Nähere Informationen zu dem jeweiligen Reiseland können Sie in dem Merkblatt "Urlaub im Ausland" auf der Homepage der DVKA finden.

www.dvka.de

Für den Urlaub empfehlen wir Ihnen eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, denn die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt im Ausland nicht alle Leistungen. Ebenso umfasst der Versicherungsschutz nicht die Kosten eines krankheitsbedingten Rücktransportes. In den meisten Fällen reicht eine „Ganzjahresversicherung“ aus, die viele kleinere Reisen abdeckt. Für eine Reisedauer von mehr als sechs Wochen ins Ausland gibt es spezielle Tarife für Einzelreisen.

Hier geht es zu unseren Kooperationspartnern.

Bei der Berechnung der möglichen Auslandserstattung werden Ihnen gesetzliche Zuzahlungen wie  Arzneimittelzuzahlung analog der Regelungen in Deutschland abgezogen. Zwischen gezahlten Behandlungskosten und der Erstattung bei der BKK vor Ort können zum Teil erhebliche Differenzen entstehen, da die Ärzte im Ausland privat abrechnen und die BKK vor Ort nur nach deutschen Kassensätzen erstatten kann.

Kostenlose Servicenummer
0800 222 12 11
Mo. – Fr. 07:30 - 18:00 Uhr
kostenlos aus dem dt. Festnetz

Bitte Ihre PLZ eingeben: